Steinway & Sons erwirbt Louis Renner

Sell side

Steinway & Sons erwirbt Louis Renner (bild_piano_klein_dunkel.png)

Sell side
Louis Renner GmbH & Co. KG

Buy side
Steinway & Sons

Transfer Partners hat die Gesellschafter der Louis Renner GmbH & Co. KG mit Sitz in Gärtringen und Meuselwitz bei der Veräußerung Ihrer Unternehmensanteile an Steinway & Sons mit Sitz in Hamburg und New York begleitet.

Renner ist der weltweit führende Hersteller von Bestandteilen für Flügel und Klaviere, wie Mechaniken, Hammerköpfen, Spezialteilen und Werkzeugen. Das Unternehmen wurde im Jahr 1882 durch Louis Renner in Stuttgart gegründet und fertigt heute an den Standorten Gärtringen und Meuselwitz. Die weltweit besten Klavierhersteller vertrauen auf die Renner-Qualitätsmechanik.

Die Flügel und Klaviere von Steinway & Sons setzen seit 1853 höchste Standards in puncto Klang, Handwerkskunst, Design und Investition. Die Fertigung dauert rund ein Jahr. Das Unternehmen betreibt weltweit zwei Fabriken – in Hamburg und New York. Neun von zehn Berufs- und Hobbypianisten entscheiden sich für ein Instrument von Steinway & Sons.

„Wir freuen uns sehr, dass die Firma Renner jetzt zu unserer Firmengruppe gehört. Ebenso wie wir verfügt das Unternehmen über eine sehr lange Tradition, ist führend in seinem Segment und beliefert Kunden weltweit mit hervorragender Qualität. Uns verbinden gleiche Werte. Es ist wichtig, dass Renner weiterhin unabhängig arbeitet, sodass die Übernahme für das Unternehmen, die Mitarbeiter, vor allem auch für die Branche und ihre Kunden nur positiv sein wird“

Guido Zimmermann

President Steinway & Sons Hamburg

Auch Clemens von Arnim, Geschäftsführer und ehemaliger Gesellschafter von Renner, ist begeistert von der Übernahme durch Steinway & Sons. Zusammen mit Sabine Manal (CFO) wird er weiterhin die Geschäfte der Firma Louis Renner führen und somit Kontinuität wahren.

„Für uns ist es wichtig, dass wir unsere Produktion nach der Übernahme unverändert fortführen und weiterhin alle Klavierhersteller mit gewohnt bester Qualität beliefern können. Dass wir Steinway & Sons als Käufer für unser Familien-Unternehmen gewinnen konnten, erfreut mich sehr und lässt mich optimistisch in die Zukunft schauen“

Clemens von Arnim

Geschäftsführer, ehemaliger Gesellschafter und Urenkel einer der Mitbegründer von Renner

Steinway & Sons garantiert die Weiterbeschäftigung sämtlicher fast 200 Mitarbeiter der Firma Renner an den Standorten Gärtringen bei Stuttgart und Meuselwitz bei Leipzig. Denn nicht zuletzt aus diesem Grund wird sichergestellt, dass die Branche mit den gewohnt hervorragenden Bestandteilen für Klaviere und Flügel beliefert wird.

Das Mandat von Transfer Partners umfasste den gesamten Veräußerungsprozess, einschließlich der Erstellung der transaktionsrelevanten Dokumente, der Recherche und Identifizierung geeigneter Kaufinteressenten, der Strukturierung der Due Diligence und der Verhandlungsführung bis zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion.