List AG erwirbt Mehrheitsanteile an intecplan

Sell side

List AG erwirbt Mehrheitsanteile an intecplan (bild1.png)

Sell side
Intecplan

Buy side
List AG

LIST AG beteiligt sich an der technischen Planungsgesellschaft intecplan GmbH

intecplan, eine Planungs- und Beratungsgesellschaft für Gebäudetechnik wurde vor über 40 Jahren in Düsseldorf gegründet. Das Unternehmen hat sich mit seinem circa 60-köpfigen Team seit her zu einem renommierten, erfolgreichen Anbieter mit Spezialisierung im Bereich technische Planung und Gebäudetechnik entwickelt. Zum Leistungsspektrum zählen die technische Gebäudeplanung, technische Projektsteuerung sowie die Beratung im Bereich Nachhaltigkeit und Energiemanagement.

Den Gesellschaftern Herrn Heiko Lappe und Herrn Helmut Schwarz war es wichtig, dass das Unternehmen an einen Investor veräußert wird, der gut zum Unternehmen und den Gesellschaftern passen würde. In der LIST AG wurde ein Partner gefunden, welcher die Vision des Unternehmens teilt und zukünftig weiter ausbauen möchte.

Die LIST AG mit Sitz in Nordhorn ist eine Gruppe im Bereich Bau- und Immobiliendienstleistungen. Das Unternehmen ist zurzeit mit zwölf Gesellschaften an sechs Standorten tätig und entwickelt, plant und baut deutschlandweit Immobilien. Mit der Akquisition von intecplan baut die Gruppe ihre Kompetenzen im Bereich der Planung und damit ihre Position als Spektrum-Anbieter weiter aus.

Die Gründe für die Beteiligung liegen für die LIST AG vor allem in der Expertise des Unternehmens im Bereich integrierte Planung.

Operativ wird intecplan weiterhin eigenständig agieren. Die Gesellschafter Herr Lappe und Herr Schwarz werden in den kommenden Jahren das Unternehmen weiterhin als geschäftsführende Gesellschafter aktiv begleiten. Neben intecplan gehört eine weitere Planungsgesellschaft zur LIST Gruppe, die LIST Ingenieure. Sie werde weiterhin alle Projekte der hauseigenen Baugesellschaften und Projektentwickler begleiten und bedienen somit eine andere Sparte als intecplan. Man strebe jedoch einen intensiven fachlichen Austausch an, der Vorteile für beide Gesellschaften mit sich bringt.

Das Mandat von Transfer Partners umfasste den gesamten Veräußerungsprozess, einschließlich der Erstellung der transaktionsrelevanten Dokumente, der Recherche und Identifizierung geeigneter Kaufinteressenten, der Strukturierung der Due Diligence und der Verhandlungsführung bis zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion.