Transfer Partners Insights:

Associate – Ein Teamplayer mit vielfältigen Aufgaben

Transfer Partners Insights - Associate – Ein Teamplayer mit vielfältigen Aufgaben (adult-black-and-white-collaboration-935870.jpg)
Katharina Hengl (katharina-hengl-portrait.jpg)
  News

Katharina Hengl ist seit sechs Jahren Teil des Transfer Partners Teams und berichtet im Interview, was das Arbeiten bei Transfer Partners so reizvoll macht und wie der Arbeitsalltag eines Associates aussieht.

Die facettenreichen Aufgaben eines Associates im M&A Geschäft

Was machst du derzeit bei Transfer Partners?
Aktuell bin ich als Associate im M&A Geschäft tätig. Bei Transfer Partners bin ich seit Dezember 2013, wobei ich damals als Projektassistentin eingestiegen bin. Zwei Jahre später habe ich dann die Rolle des Analysten übernommen. Seit 2017 arbeite ich nun als Associate.

War Associate schon immer dein Traumberuf?
Als kleines Mädchen wollte ich Sängerin werden, leider musste ich jedoch irgendwann erkennen, dass mir dafür das Talent fehlt. Dann wollte ich gern eine abwechslungsreiche Position mit viel Kundenkontakt. Bei Transfer Partners habe ich die Möglichkeit, beides miteinander zu vereinbaren. Das ist eine Traumposition für mich.

Was sind die Vorzüge dieser Position?
Gemeinsam mit dem Projektteam arbeite ich eng mit unseren Mandaten zusammen. Ich erhalte einen tiefen Einblick in unterschiedliche Unternehmen aus verschiedensten Branchen. Das macht meine Arbeit sehr abwechslungsreich.

Kein Tag ist wie der andere, aber genau diese Abwechslung macht es für mich so reizvoll!

Katharina Hengl

Associate

Was motiviert dich aktuell am meisten an deiner Position?
Der Umgang mit verschiedenen Menschen und Positionen ist sehr interessant. Mandanten, Interessenten und andere Beraterteams unter einen Hut zu bringen kann durchaus herausfordernd sein. Aber gerade das macht die Sache auch so reizvoll.

Was zeichnet einen Associate bei Transfer Partners aus? Welche Fähigkeiten braucht man?
Neben der kommunikativen Fähigkeit ist analytisches Denken eine sehr wichtige Eigenschaft. Gemeinsam mit dem projektverantwortlichen Partner erstelle ich Informations Memoranden, finanzielle Analysen und koordiniere Due Diligence Prozesse. Eine ordentliche Portion Psychologie gehört auch dazu.

Wie sieht dein Arbeitstag aus?
Es gibt keinen typischen Tag im Leben eines Beraters. Sicher, grundsätzlich ist mein Alltag zum Großteil von Meetings, Kommunikation und Absprachen bestimmt. Hinzu kommen regelmäßige persönliche Gespräche mit unseren Mandanten und potentiellen Interessenten. Ansonsten gehört natürlich auch die Erstellung von Präsentationen und anderen für den Prozess erforderlichen Dokumenten, wie z.B. Beratungsverträgen oder Geschäftsplanungen zu meinem Arbeitstag. Auch die Koordination von Anspracheprozessen und Due Diligence Prüfungen gehören dazu. Des Weiteren hat jeder Mitarbeiter die Verantwortung für Sonderthemen, wie zum Beispiel SEKTORreports, Veranstaltungen, etc.

Die Arbeit bei Transfer Partners

Wie würdest du den Team Spirit bei Transfer Partners beschreiben?
Der Team Spirit ist sehr gut und aus meiner Sicht wirklich außergewöhnlich. Er wird immer wieder mit Events gefördert. Das können Teamabende sein, um den erfolgreichen Abschluss einer Transaktion zu feiern, aber auch einfach mal das gemeinsame Einläuten des Wochenendes. Einmal jährlich machen wir einen dreitägigen Teamausflug, dieses Jahr z.B. nach San Sebastian. Diese Events fördern den Zusammenhalt und man fiebert auch mit, wenn ein anderes Projekt erfolgreich abgeschlossen wird – ganz so, als wäre es das eigene.

Welche Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen gibt es bei Transfer Partners?
Jeder neue Mitarbeiter wird sehr herzlich vom ganzen Team empfangen und eingearbeitet. Auch die Partner teilen Ihre langjährige Erfahrung gerne mit den Mitarbeitern. Zudem gibt es regelmäßige Schulungen zu unterschiedlichen Themen, die sowohl von den Partnern als auch von externen Referenten gehalten werden. Ich hatte in diesem Jahr beispielsweise Schulungen zu Konzern-Konsolidierung, Gesellschaftsrecht und Unternehmenskaufverträgen.

Welche Schulung hat dir am besten gefallen?
Definitiv die Schulung zum Thema „Erfolgreich präsentieren“. In dieser Schulung haben wir neben den unterschiedlichen Präsentationstechniken selbst eine Präsentation gehalten, bei der wir aufgezeichnet wurden. Im Anschluss haben wir uns die Aufzeichnung angeschaut und uns gegenseitig Feedback dazu gegeben. Ich fand es sehr spannend mich selbst zu sehen und würde sagen, dadurch hat sich meine Art zu präsentieren verändert.

Stichwort Karrieremodell: Hast du einen Pfad eingeschlagen?
Ich fühle mich aktuell sehr wohl in meiner Rolle als Associate, weil sie einfach sehr gut zu mir passt. Als nächster Schritt steht sicherlich die Beförderung zum Senior Associate an, das heißt ich arbeite aktuell daran die Grundlagen für die nächste Karrierestufe zu schaffen.

Katharinas Tipps für Bewerber

Was kannst du zukünftigen Bewerberinnen und Bewerbern mit auf den Weg geben, wenn sie Mitglied des Transfer Partners Teams werden möchten?
Das Allerwichtigste zuerst: Sei du selbst, denn das sind wir auch! Ansonsten steigt man nach der Uni üblicherweise als Analyst ein und lernt wie wir bei Transfer Partners arbeiten und wie das M&A Geschäft funktioniert. Idealerweise sollte man erste Erfahrungen im Rahmen von Praktika gesammelt haben. Ein offener Umgang mit den Kollegen und die gegenseitige Unterstützung sind ebenfalls wichtig.

Wie kann sich ein Bewerber am besten auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten?
Grundsätzlich sollte sich ein Bewerber natürlich in den Grundzügen mit unserem Geschäft und auch mit unserem Unternehmen auseinandersetzten. Sich im Vorfeld durch unsere Website zu klicken und sich unsere Webinare und SEKTORreports anzuschauen kann sicher nicht schaden. Beim ersten Gespräch stellen aber auch wir als Arbeitgeber uns noch einmal vor. Im zweiten Gespräch bitten wir Bewerber häufig eine Case Study zu präsentieren, auf die sich die Bewerber/innen jedoch im Vorfeld ausreichend vorbereiten können. Ansonsten gilt auch hier aus meiner Sicht wieder: Sei du selbst!

Transfer Partners Insights - Associate – Ein Teamplayer mit vielfältigen Aufgaben (lamp.png)
Du kannst dir vorstellen Teil des Transfer Partners Teams zu werden? Dann bewirb dich bei uns! Informationen zu offenen Stellen findest du unter https://transfer-partners.de/career